Accesskeys

Facharzt/Fachärztin

KSSG Säntis © Thanner

- Leben und arbeiten zwischen Säntis und Bodensee -

 

Die Frauenklinik am Kantonsspital St. Gallen hat sich mit weiteren Kliniken der Ostschweiz zu einem Weiterbildungsnetzwerk zusammengeschlossen. In der Regel beginnt die strukturierte Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe FMH in einem der Regionalspitäler.

Ab dem dritten Weiterbildungsjahr ist das sog. A-Jahr am Kantonsspital Graubünden in Chur oder am Kantonsspital St.Gallen möglich.

 

Die am Netzwerk beteiligten Spitäler sind:

Kantonsspital Frauenfeld

Kantonsspital Glarus

Spital Grabs

Kantonsspital Graubünden

Spital Heiden

Spital Herisau

Spital Linth

Kantonsspital Münsterlingen

Spital Oberengadin

Kantonsspital St.Gallen

Spital Walenstadt

Spital Wil

 

Dem Weiterbildungsnetzwerk gehört auch ein Praxisweiterbildner an:

Frauenarztpraxis Dr. med. Alexander Schmoll, St. Gallerstrasse 1, 9400 Rorschach


     

    Zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) finden die Auswahlgespräche für Netzwerkbewerber und Netzwerkbewerberinnen statt. Zu diesen Terminen haben Sie Gelegenheit, sich allen beteiligten Chefärzten und Chefärztinnen vorzustellen. Der Ort der Vorstellungsgespräche ist St.Gallen.

    Servicespalte

    Dr. rer. pol. Mirjam Thanner

    Kantonsspital St.Gallen
    Betriebswirtschaft Frauenklinik
    CH-9007 St.Gallen
    Telefon +41 (0)71 494 35 23

    Hier gelangen Sie zur Weiterbildungsumfrage

    Weiterbildung im Netzwerk

                  Flyer

     

    Weiterbildung am KSSG

    Weiterbildungskonzept